SCHWEIZERISCHER VERBAND FÜR PFERDESPORT –

Vom Arbeitstier zum Sportpartner und Lieblingstier – das Pferd. Bereits 1900 fand der erste Concours in der Schweiz statt und kurz darauf wurde auch ein Verband gegründet, aus dem 1933 der Pferdesportverband entstand. Die Ansprüche und Anforderungen an einen Verband haben sich in den letzten Jahren massiv verändert. viceversa begleitet den SVPS beratend für Sponsoring und Marketing und entwickelt entsprechende Konzepte und Massnahmen.

Das Projekt

Der Schweizerische Verband für Pferdesport (SVPS) ist zukunftsorientiert und verpflichtet sich dem Kulturgut Pferd und seinen Mitgliedern. Er fördert den Zugang zum Pferd und unterstützt Ausbildung, Nachwuchsförderung und Entwicklung im Spitzensport, Breitensport, Freizeitsport und in der Zucht. All diese Aktivitäten und Engagements setzen hohe finanzielle Mittel voraus. Damit Sponsorengelder fliessen, muss der Verband in der öffentlichen Wahrnehmung präsent und positiv behaftet sein.

Ein professionelles Coaching und Sponsoring

Der SVPS hat viceversa als externen Berater verpflichtet. Man begleitet und betreut den SVPS in Sachen Sponsoring und gibt vorhandenes Wissen weiter. Daneben werden Marketingmassnahmen und Events (z.B. eine Pferdesportgala) entwickelt, die den Verband erlebbar machen.

Die Leistungen von viceversa:

Consulting / Sponsoring Beratung / Entwicklung von übergeordnetem Sponsoringkonzept / Coaching für Akquise und Leistungsgestaltung von  Sponsorships / Entwickeln von Marketingmassnahmen

aktuelle Projekte

Geben Sie den Suchebegriff ein und drücken Sie Enter, um die Suche zu starten